Im Fotostudio Baar

BEWERBUNGS-FOTOSHOOTING

bewerbungsfoto

Eindruck machen mit einem authentischen Bewerbungsfoto

In einem Foto ist mehr zu sehen als nur ein Gesicht. Freundlich und sympathisch sollten Sie auf einem hochwertigen Bewerbungsfoto wirken, aber nicht lieb und nett – souverän und motiviert, aber nicht arrogant – stilvoll und korrekt, aber nicht spiessig. Manchmal sind es nur Nuancen die den Unterschied ausmachen, Kleinigkeiten die ent­scheidend sein können. 

Ein individuell auf dich und deinen Beruf angepasstes Bewerbungsfoto ist die perfekte Eintrittskarte in deinen Traumjob.

termin zum shooting

Vereinbare einfach einen individuellen Termin! Ruf kurz an und wir schauen gemeinsam in die Agenda. 

Immer wieder geben wir hier fixe Termine bekannt, die mit einer Happy Hour verbunden sind. Einfach immer wieder reinschauen.

Für welche Stelle bewirbst du dich?

beispiele für die verschiedenen branchen

Banken, Versicherungen

IT-Business

Marketing, Kommunikation, Tourismus

Energiebranche, Consulting

Gesundheit, Wellness

Consulting, Finanzen

Consulting, Coaching

Treuhand, Immobilien

Eventmarketing, Projektmanagement

ablauf des shootings

Es ist eine wertvolle Investition in deine persönlich Zukunft

Besprechung
Vor dem Fotoshooting Deiner Bewerbungsbilder besprechen wir gemeinsam, wie Du mit Deinem Styling/Outfit das ausdrücken kannst, was Deiner Persönlichkeit und der Branche, in der Du Dich bewerben möchtest, entspricht.

Bilderauswahl 
Nach dem Shooting schauen wir uns die Ergebnisse auf dem Bildschirm an und wählen aus was dir am besten gefällt. So finden wir gemeinsam deine Schokoladenseite. Falls du einen kreativen Hintergrund möchtest, gestalten wir dein Bewerbungsfoto so, dass es die ideale Wirkung hat. 

tipps zur kleidung

für das Bewerbungsfoto

Was ziehe ich an?

Bei der Vorbereitung für das Bewerbungsfoto-Shooting steht eine Frage ganz weit oben: Was ziehe ich an? Im Allgemeinen gilt für Bewerbungsfotos: Die Kleidung sollte schlicht und elegant gewählt werden. Wie schick Sie sich kleiden sollten, ist jedoch von Branche und Beruf abhängig.

In Berufen mit Kundenkontakt wie im Bank- oder Versicherungswesen sind farblich eher unauffälligere Kleidung zu wählen. Dunkelblau und Grau sind immer eine gute Wahl. Verzichten Sie auf auffällige Muster!

In kreativeren Berufen sind die Möglichkeiten etwas vielfältiger. Ein einfaches Hemd oder eine Bluse können zielführend sein, teilweise ist ein gut sitzendes T-Shirt ebenfalls ausreichend. Die mögliche Farbpalette erweitert sich um Beige- und Bordeauxtöne. Knallige Farben und ausgefallene Muster sollten jedoch auch hier vermieden werden.

tipps zum styling

für das Bewerbungsfoto

Beim Styling ist sowohl bei Frauen als auch bei Männern ebenfalls Zurückhaltung gefragt.

Die Frisur
Die Haare sollten gepflegt und möglichst frisch gewaschen Auf aufwendige Frisuren ist zu verzichten. Lange Haare können sowohl offen als auch in einem Zopf getragen werden.

Der Schmuck
Dezenter Schmuck ist vollkommen in Ordnung. Als Faustregel sollten Sie jedoch nicht mehr als 2 Schmuckstücke Auffälliger Schmuck ist ein No-Go.

Das Make-up
Das Make-up sollte ebenfalls dezent gewählt werden. Alltagstaugliche Looks, die einen frischer und freundlicher aussehen lassen, sind zu empfehlen. Nehmen Sie jedoch Abstand von auffälligem Lippenstift und Lidschatten.

Es gibt immer Ausnahmen je nach Branche und Beruf.

Im Stapel der Bewerbungen...

kann das bewerbungsfoto einen entscheidenden Vorteil bringen?

Bereits die Qualität des Fotos ganz oben auf jeder Bewerbung kann entscheidend sein, ob Personalabteilungen oder Chefs sowie Headhunter dich sympathisch finden oder nicht. Das Bewerbungsfoto kann neben den beruflichen Vorkenntnissen in vielen Fällen der Türöffner sein.

Vielen Jobsuchenden ist diese Tatsache nicht bewusst. Das Foto entscheidet darüber, ob Bewerbungen gelesen werden!

Warum wirkt ein Foto interessant?

DER HINTERGRUND DES BEWERBUNGSFOTOS

Die Fotoaufnahmen finden in ungestörter Atelier-Atmosphäre im Studio Baar statt.
Nach dem Shooting wählen wir bequem den passenden Hintergrund aus.

Im Studio das Porträtbild erstellen

Den Hintergrund auswählen

Und das digitale Composing entsteht 

Einfarbiger Hintergrund
Der klassische Hintergrund eines Bewerbungsfotos ist einfarbig in Weiss oder Schwarz gehalten und unterstützt die Farbe der Kleidung. 

Kreativer Hintergrund
Für moderne Bewerbungsfotos wird häufig ein speziellerer Hintergrund gewählt.
Glaswände, Mauern oder eine Szene werden gerne verwendet, um dem Foto das gewisse Etwas zu verleihen.

adresse

Agentur Ideeal GmbH
Lättichstrasse 1a, 6340 Baar
Obkirchen 5, 6072 Sachseln

 

kontakt

info@grafik-ideeal.ch
Sandra Lutz +41 79 442 17 87
Suzanne Trümpler +41 79 829 62 09